Archivierter Artikel vom 03.05.2019, 16:52 Uhr
Plus
Rothekreuz

Treffen in Rothekreuz: Freunde des Smart Roadsters zieht es ins Grüne

Wo liegt eigentlich Rothekreuz? Eine Frage, die außerhalb des Einzugsbereichs der Höhengemeinde St. Katharinen kaum jemand beantworten kann. Fragt man aber Smart-Roadster-Fans aus Norwegen, Italien, Ungarn oder anderen europäischen Ländern, wird man eine genaue Wegbeschreibung erhalten. Denn das Dorf mit seinen 42 Einwohnern, das eigentlich zur Rheingemeinde Leubsdorf gehört, ist am Wochenende Ziel von 333 Smart-Roadster-Fahrern aus 15 europäischen Ländern, die sich zur Megaparty auf der Dorfwiese rund ums Schützenhaus treffen.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 3 Minuten