Archivierter Artikel vom 28.10.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied/Koblenz

Totschlag im Wahn: Könnte die Mutter noch leben?

Zweiter Verhandlungstag im Prozess gegen eine junge Frau aus dem Kreis Neuwied, die gestanden hat, ihre Mutter erstochen zu haben. Handyvideos und Zeugenaussagen zeichnen ein erschütterndes Bild vom Tattag.

Von Thomas Krämer Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema