Plus
Linz

Tilmann-Joel-Park: Linz lässt Gräber sanieren

Der Sanierung der nicht mehr standsicheren Gräber im Tilmann-Joel-Park in Linz steht nichts mehr im Wege. In seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat den entsprechenden Auftrag für die Steinmetzarbeiten an das Unternehmen Gebrüder Söller in Unkel vergeben. Das Gremium fasste den Beschluss einstimmig.

Von Silke Müller
Lesezeit: 2 Minuten
Knapp 11.000 Euro nimmt die Stadt in die Hand, um die Ruhestätten in Ordnung zu bringen. „Die maroden Gräber sehen desolat aus“, sagte Stadtbürgermeister Hans Georg Faust. Im Zuge der Sanierung sollen Gräber mit historischem Charakter besonders herausgehoben werden. „Auch aus der lokalen Geschichte heraus“, wie der Stadtchef erläuterte. Andere Grabplatten ...