Archivierter Artikel vom 17.03.2021, 16:40 Uhr
Linz/Vettelschoß

Testzentren in der VG Linz sind gestartet: Freiwillige stemmen die Aufgaben

Die Testzentren für die Bevölkerung in Linz und Vettelschoß sind gestartet. In Linz begann das Testen am Montag um 10 Uhr. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hans-Günter Fischer, machte sich in Linz ein Bild vom Start und ließ sich gleich testen.

Ergebnis: negativ. Fischer bedankte sich ausdrücklich bei den vielen Freiwilligen, „ohne die diese Zentren nicht denkbar gewesen wären.“ Die Unterstützung des Landes sei „nicht gerade überzeugend“ gewesen, wie Fischer betonte. Deshalb habe sich die Verbandsgemeinde auf ihre vielen Freiwilligen besonnen und auf ihren Aufruf zur Unterstützung eine überwältigende Resonanz gefunden. Weit mehr als 70 Personen hatten sich gemeldet, um die Testzentren an beiden Orten zu unterstützen. Die Öffnungszeiten: Linz, Sporthalle am Miesgesweg, Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr; Vettelschoß, Forum am Blauen See, Montag bis Freitag, 17 bis 19 Uhr. Beide Zentren sind auch am Samstag zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist zunächst nicht erforderlich.