Archivierter Artikel vom 19.04.2016, 16:38 Uhr
Plus
Kreis Neuwied/Koblenz

Telekom-Manager im Kreis Neuwied gestalkt: Muss Mann (35) in Anstalt?

Ein ehemaliger Telekom-Manager wurde in seinem Haus im Kreis Neuwied jahrelang von einem Mann (35) gestalkt – jetzt steht der psychisch Kranke wegen Nachstellung vor dem Landgericht Koblenz. Er soll den Manager bis zu 13-mal am Tag angerufen haben, ihn mit E-Mails bombardiert, stundenlang im Auto vor dessen Haus gelauert und seine Verwandten kontaktiert haben.

Lesezeit: 2 Minuten