Archivierter Artikel vom 28.07.2021, 17:45 Uhr
Plus
Rengsdorf

TC Rengsdorf möchte eine Tennishalle: Derzeit fehlt noch das passende Grundstück

Der Rengsdorfer Tennisclub (TC) steht angesichts des Zuspruchs von Spielern aller Altersklassen gut da. Weil der Verein seinen Mitgliedern auch im Winter ein Angebot unterbreiten möchte, plant er seit einiger Zeit den Bau einer Tennishalle. Sportkreisvorsitzender Mike Leibauer erklärte bereits im September, als der Kreisausschuss über die Prioritätenliste für die Sportstättenförderung befand, dass die Pläne des TC nachvollziehbar und sinnvoll sind. Das wiederum führte dazu, dass der Kreis die Tennishalle an Position zwei der Liste führt. Eine Förderung durch das Land wäre also eingetütet und würde dem TC bei der Finanzierung der satt sechstelligen Investitionssumme helfen. Doch eine entscheidende Frage ist noch ungeklärt: Auf welches Grundstück kann die Tennishalle gebaut werden?

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten