Archivierter Artikel vom 11.07.2014, 09:00 Uhr
Plus

Taxis: Erhöhung der Tarife unumgänglich?

Kreis Neuwied -Taxifahren dürfte in der Region ab dem kommenden Jahr teurer werden – zumindest wenn der Mindestlohn von 8,50 Euro wie geplant zum 1. Januar eingeführt wird. Der Verband des Verkehrsgewerbes Rheinland rechnet mit einer Lohnkostensteigerung für die Taxibetriebe um bis zu 25 Prozent. Die Tarife legen allerdings die Städte beziehungsweise die Kreise fest.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema