Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 12:08 Uhr
Plus
Urbach

Sütterlin bis Solarzelle: 50 Jahre Schule Urbach

Ob Sütterlin als Schönschreibschrift oder Hüpfkästchen auf dem Pausenhof – viele Aspekte eines früheren Kinderlebens sind heute in Vergessenheit geraten. Doch die Urbacher Grundschule lässt sie wieder aufleben. Im Dezember 1966 wurde das neue Gebäude der Schule eingeweiht, die damals noch eine Volksschule war. Schüler und Lehrer feiern in diesem Schuljahr den 50. Geburtstag der „neuen“ Schule. Dazu laden sie ehemalige Lehrer und Schüler, Eltern und alle Interessierten am Samstag, 1. April ein.

Von Sara Rumpf Lesezeit: 3 Minuten