Archivierter Artikel vom 31.07.2017, 12:00 Uhr
Plus
Linz

Suche nach neuem Vorstand erfolglos: Aus für Deutsch-Israelischen Freundeskreis Linz

Der Deutsch-Israelische Freundeskreis (DIF) Linz hat 27 Jahre lang an die Geschichte und Kultur der ehemaligen jüdischen Gemeinde in der Bunten Stadt erinnert, indem er Gedenk- und Kulturveranstaltungen organisierte und damit das jüdische Erbe bewahrte. Doch damit ist es jetzt vorbei: Der DIF löst sich auf.

Von Simone Schwamborn Lesezeit: 3 Minuten