Archivierter Artikel vom 18.01.2018, 18:14 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Sturmtief fegt über den Kreis Neuwied: „Friederike“ bringt den Verkehr ins Stocken

Umgestürzte Bäume, abgerissene Stromleitungen, umherfliegende Dachziegel und Störungen im Bus- und Bahnverkehr: Sturmtief Friederike ist am Donnerstag teilweise in Orkanstärke über den Kreis Neuwied gefegt und hat insbesondere die Feuerwehren auf Trab gehalten.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten