Archivierter Artikel vom 22.11.2018, 17:32 Uhr
Plus
Steimel

Sturmböe: Linde kracht in Steimel auf drei Autos

Da ist in Steimel vielen der Schreck in die Glieder gefahren: Wie die RZ auf Hinweis eines Lesers von Ortsbürgermeister Wolfgang Theis erfahren hat, ist bereits am Montagabend gegen 22.30 Uhr mitten im Ort, genauer am Parkplatz vor dem der Gaststätte „Alt Steimel“, eine mächtige Linde umgekippt. Drei dort geparkte Autos sind durch den massigen Baum teils schwer beschädigt worden. Eines der Fahrzeuge sei vollends zerstört. „Gott sei Dank ist keine Person zu Schaden gekommen“, kann Theis dem Ereignis auch Gutes abgewinnen.

Lesezeit: 1 Minuten