Archivierter Artikel vom 06.05.2019, 16:22 Uhr
Kreis Neuwied

Stromausfall in 15 Orten: Syna GmbH spricht von Kabelfehlern

Gleich in 15 Ortsgemeinden im Kreis Neuwied standen die Bewohner am Montagvormittag ohne Strom da. Etwa um 9 Uhr war in Straßenhaus, Kurtscheid, Niederhonnefeld, Hümmerich, Ellingen, Ehlscheid, Breitscheid, Niederraden, Oberraden sowie in Teilen von Dattenberg, Bonefeld, Neustadt, Roßbach, Waldbreitbach und Hausen plötzlich der „Saft“ weg. Wie die Syna GmbH mitteilt, führten mehrere aufeinanderfolgende Kabelfehler zum Stromausfall.

Durch Netzumschaltungen konnte das Team der Syna-Netzleitstelle alle Betroffenen um 10.15 Uhr wieder versorgen. „Der Großteil war jedoch bereits nach 35 Minuten wieder versorgt“, sagt die Netzbetreiberin, die notwendige Reparatur sofort veranlasst habe. Die Syna bittet Betroffene um Verständnis.