Plus

Statt großer Bistumsreform eine kleine Reform

Als im November 2019 der Papst die große Reform im Bistum Trier untersagte, war die Überraschung im Kreis Neuwied groß. Alle waren – wenn auch unter teilweise großem Protest – darauf eingestellt, eine neue Großpfarrei Neuwied zu bilden. „Es hat lange gedauert bis der Schock überwunden war“, sagt Susanne Schneider, Leiterin des Dekanats Rhein-Wied.

Lesezeit: 1 Minuten