Dierdorf/Trier

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen wegen Missbrauchsverdacht gegen Pfarrer von Dierdorf ein Trier

Die Staatsanwaltschaft Trier hat die Ermittlungen gegen den katholischen Pfarrer von Dierdorf wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs eingestellt. Wie der Leitende Staatsanwalt Jürgen Brauer auf Anfrage mitteilt, hat sich im Laufe der Ermittlungen gezeigt, dass die Vorwürfe inzwischen verjährt sind.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net