Archivierter Artikel vom 20.07.2018, 11:14 Uhr
Plus
Neuwied

St. Matthias räumt die Kirche aus

Das gab es seit 40 Jahren nicht mehr: Die St.-Matthias-Kirche in der Neuwieder Innenstadt wird leer geräumt. Sämtliche Kirchenbänke – 100 an der Zahl und bis zu sieben Meter lang – müssen raus. Aber nicht wie 1978, weil das Gotteshaus renoviert wird, sondern für ein besonderes Kunstprojekt. „ION“ heißt es, was in der Chemie ein elektrisch geladenes Molekül meint und in Neuwied laut Pastor Thomas Darscheid vor allem für Bewegung stehen soll.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema