Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 11:38 Uhr
Plus
Neuwied

Spendenbüchse binnen kürzester Zeit gefüllt: 10-Jährige sammelt mehr als 400 Euro für das Neuwieder Tierheim

Wer etwas erreichen möchte, muss aktiv werden und vor allem kreativ sein: Das hat sich auch die zehnjährige Annelie Glabach gedacht und im Hofladen ihrer Eltern Spenden für das Neuwieder Tierheim gesammelt. In vollkommener Eigenregie sind innerhalb von rund vier Wochen 429,72 Euro zusammengekommen, und diese konnte die Schülerin nun Tierheimleiterin Sabrina Steger übergeben.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 1 Minuten