Archivierter Artikel vom 29.06.2010, 20:52 Uhr
Kreis Neuwied

SPD schickt Guido Job und Fredi Winter in den Wahlkampf

Mit Fredi Winter und Guido Job als Direktkandidaten zieht die SPD im Kreis Neuwied in den bevorstehenden Landtagswahlkampf. Am Dienstagabend votierten die Delegierten in zwei getrennten Versammlungen für die beiden Bewerber.

Kreis Neuwied – Mit Fredi Winter und Guido Job als Direktkandidaten zieht die SPD im Kreis Neuwied in den bevorstehenden Landtagswahlkampf. Am Dienstagabend votierten die Delegierten in zwei getrennten Versammlungen für die beiden Bewerber.

Während Fredi Winter im Wahlkreis Neuwied keinen Gegenkandidaten hatte und 77 von 79 Stimmen auf sich vereinigen konnten, hatten die Delegierten des Nachbarwahlkreises Linz/Rengsdorf die Wahl. Neben Guido Job aus Bad Hönningen hatte sich Birgit Haas, die Ortsbürgermeisterin aus Straßenhaus beworben. Sie erhielt 21 der Stimmen. Guido Job wählten 41 Delegierte.