Archivierter Artikel vom 20.01.2020, 12:05 Uhr
Plus
Engers

SPD Engers: Neujahrsempfang mit Kultur und Kahlschlag

Zum dritten Mal hatte der Engerser SPD-Ortsverein zum Neujahrsempfang geladen. Nach rheinischer Redensart ist er also Tradition. Legt man diesen Maßstab an, fallen „markige Worte des Vorsitzenden“ eindeutig unter die Kategorie „Brauchtum“. Und Ferhat Cato, der seinen Ortsverein selbst als „Abteilung Attacke“ des Stadtverbandes bezeichnet, enttäuschte auch dieses Mal die Erwartungen nicht. Eine reine Haudrauf-Veranstaltung war es dennoch nicht. Vielmehr mischte sich die Forderung nach einem parteiinternen Kahlschlag mit Kultur an diesem Vormittag ganz gut.

Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 2 Minuten