Plus
Neuwied

Spannung vor dem letzten Gruppenspiel: Neuwieder Ungarin hofft auf EM-Überraschung

Judit Àgh mit der Flagge ihrer Heimat vor ihrem Arbeitsplatz, der Skylotec-Zentrale in Neuwied.
Judit Àgh mit der Flagge ihrer Heimat vor ihrem Arbeitsplatz, der Skylotec-Zentrale in Neuwied. Foto: Jörg Niebergall
Lesezeit: 1 Minute

Daumen drücken für Deutschland – oder für das Team der alten Heimat? Vor den EM-Spielen treffen wir Vertreter der Länder der Gegner – diesmal die gebürtige Ungarin Judit Àgh.

Eigentlich holen die Mitarbeiter der Firma Skylotec in Neuwied-Oberbieber die Flaggen der verschiedenen Länder nur aus dem Schrank, um sie zu hissen, wenn internationaler Besuch kommt. Doch vor dem entscheidenden Spiel um den Einzug ins Achtelfinale der EM zwischen Deutschland und Ungarn machen sie nun eine Ausnahme: Damit Judit Àgh ...