Hausen

Solidarische Landwirtschaft: Landwirt und Geldgeber teilen sich die Ernte

Der Bioland-Hof der Familie Kröll in Hausen-Stopperich hat erfolgreich ein Modell etabliert, bei dem Beteiligte und der Landwirt zu gleichen Teilen profitieren. Die Rede ist von der solidarischen Landwirtschaft, die bundesweit immer mehr Befürworter findet.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net