Plus
Kreis Neuwied

Silvesternacht fordert im Kreis Neuwied oft viele Einsatzkräfte: Feuerwehr und Polizei sind bereit

Die Silvesternacht ist vor allem für Rettungskräfte, Feuerwehrleute und Polizisten im Kreis Neuwied ein Datum, dass diese sich dick im Kalender anstreichen. Denn wenn so viele Menschen mehr oder weniger ausgelassen feiern und noch dazu mit Feuerwerk hantieren, sind Einsätze programmiert. Davon gehen Polizei und Feuerwehren aus, wie die RZ erfahren hat. Und auch die Notaufnahmen der Krankenhäuser halten sicher ausreichend Personal vor.

Lesezeit: 3 Minuten
Für einen Eindruck, was in einer Silvesternacht so alles auf Einsatzkräfte zukommen kann, genügt ein Blick auf die Geschehnisse vor einem Jahr. Allein in Neuwied ist die Feuerwehr schon seit dem frühen Abend im Einsatz gewesen. Eine Silvesterrakete flog in ein Wohnzimmer im vierten Stock des Hochhauses im Lindenweg und ...