Archivierter Artikel vom 08.12.2016, 06:00 Uhr
Plus
Heddesdorf

Servicebetriebe erneuern marode Kanäle in Heddesdorf: Fünf Bäume müssen weg

In zwei Straßen in Heddesdorf müssen im kommenden Jahr Kanalabschnitte saniert werden, dafür werden einige alte Bäume gefällt. Die nach Angaben der Servicebetriebe Neuwied (SBN) rund 100 Jahre alten Kanäle sind marode und es besteht die Gefahr, dass Abwasser in den Untergrund gelangt. „Der Zustand des Kanals erfordert eine zeitnahe Erneuerung, um Umweltschäden sicher zu vermeiden“, sagt Geschäftsfeldleiter Klaus Gerhardt. Die SBN investieren dafür rund 360 000 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten