Archivierter Artikel vom 10.05.2017, 20:33 Uhr
Neuwied

Schwerer Unfall: Roller und Auto stoßen zusammen

Ein 40-jähriger Rollerfahrer und eine 25-jährige Autofahrerin sind am Mittwochabend bei einem Unfall im Neuwieder Industriegebiet Distelfeld verletzt worden. Um 17.15 Uhr stießen die beiden an der Kreuzung von Breslauer und Bromberger Straße zusammen, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Foto: dpa

Der Rollerfahrer sei aus Richtung des Edeka-Markts in Richtung der Rostocker Straße gefahren. Von der Gegenfahrbahn habe die Autofahrerin nach links in die Bromberger Straße biegen wollen. Beim Zusammenstoß verletzte sich der Mann am Oberschenkel schwer, die Frau verletzte sich an der Hand. Beide wurden der Polizei zufolge in Krankenhäuser eingeliefert. Zur genauen Unfallursache und der Schadenshöhe machte die Polizei bislang keine Angaben. mzi