Neuwied

Schwerer Unfall im Berufsverkehr: B 42 bei Neuwied war rund eine Stunde gesperrt [Update]

Ein schwerer Unfall hat am Montagmorgen die B 42 bei Neuwied für rund eine Stunde lahmgelegt. Die beiden Unfallbeteiligten verletzten sich laut Polizei schwer, nach derzeitigem Stand aber nicht lebensbedrohlich.

Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net