Archivierter Artikel vom 17.01.2013, 10:40 Uhr
Plus
Neuwied

Schwerer Schlag für Neuwied: Lidl-Zentrallager wird nach Koblenz verlagert

Bitter für Neuwied, schön für den Kreis Mayen-Koblenz: Der Discounter Lidl verlässt die Deichstadt und zieht an den Gewerbepark an der A 61. Dort wird es langsam eng: Nach dem Mittelrhein-Verlag, Hermes, dem Großhändler Gautzsch und Amazon zieht mit Lidl ein weiteres Unternehmen ans Koblenzer Kreuz.

Lesezeit: 2 Minuten