Archivierter Artikel vom 06.06.2022, 16:17 Uhr
Plus
Asbach

Schutz vorm Wolf: Gruppe will Tierhalter im Westerwald mit mehr Informationen versorgen

Immer wieder reißen Wölfe in der Region Schafe oder Ziegen. Bis auf eine Ausnahme wurden diese nicht in Gehegen mit offiziell wolfsabweisenden Zäunen geschützt. Eine kleine Gruppe um Günther Czerkus, ehemaliger Vorsitzender des Bundesverbands der Berufsschäfer, möchte mehr Nutztierhalter vom Sinn der Schutzmaßnahmen überzeugen und hat sich dafür vor Kurzem wieder virtuell abgestimmt.

Von Yvonne Stock Lesezeit: 3 Minuten
+ 33 weitere Artikel zum Thema