Archivierter Artikel vom 21.02.2018, 06:00 Uhr
Plus
Erpel

Schulprojekt über Ludendorffbrücke: Junge Erpeler beweisen Medienkompetenz

Seit Ende 2016 ist die Erpeler Grundschule eine von zwölf Grundschulen, die in die Pilotrunde des Landesprogramms „Medienkompetenz macht Schule“ aufgenommen wurden. Jetzt macht die Schule selber Schule. Im Mai sollen Lehrer, aber auch Schüler, bei der iMedia in Mainz, der größten Lehrerfortbildung in Rheinland-Pfalz, ihr jüngstes Medienprojekt vorstellen und damit zeigen, wie Schüler Medienkompetenz umsetzen können. Schulleiter Jens Heinroth stellte dem Erpeler Rat das beispielgebende Schulprojekt vor, bei dem es um die Ludendorffbrücke geht.

Von Sabine Nitsch Lesezeit: 2 Minuten