Archivierter Artikel vom 28.06.2010, 19:06 Uhr
Kreis Neuwied

Schulbuchausleihe kostet Kreis mehr

Der Verwaltungsaufwand für das Schulbuchausleihmodell verschlingt im Kreis Neuwied mehr Geld, als das Land an Mitteln bereitgestellt hat.

Kreis Neuwied – Der Verwaltungsaufwand für das Schulbuchausleihmodell verschlingt im Kreis Neuwied mehr Geld, als das Land an Mitteln bereitgestellt hat. Wenig überrascht darüber ist Landrat Rainer Kaul: „Wir haben schon damals beim Landkreistag gewarnt, dass neun Euro pro Schüler für den Mehraufwand an Sach- und Personalkosten nie reichen werden. 17, 18 Euro hätten es sein müssen.“

Mehr dazu am Dienstag in der Rhein-Zeitung.