Plus
Unkel/Erpel

Schockmoment in Unkel: Ließ technischer Defekt Arbeitszug in Flammen aufgehen?

Von Daniel Rühle
Am Sonntagabend, 22. Oktober, brannte ein Arbeitszug auf der Bahnstrecke zwischen Heister und Erpel. Für die Feuerwehrleute wurden Erinnerungen an den Großbrand von 2019 wach.
Am Sonntagabend, 22. Oktober, brannte ein Arbeitszug auf der Bahnstrecke zwischen Heister und Erpel. Für die Feuerwehrleute wurden Erinnerungen an den Großbrand von 2019 wach. Foto: Feuerwehr VG Unkel/Andreas Nagel
Lesezeit: 2 Minuten

Ein Schreckmoment für die Unkeler, der Erinnerungen an den Großbrand von 2019 weckt: Am Sonntagabend ging ein Zug auf der Bahnstrecke zwischen Unkel-Heister und Erpel in Flammen auf. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wie die Technische Einsatzleitung des Kreises (TEL) mitteilt, seien Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte gegen 21.40 Uhr wegen des Vollbrands eines Arbeitszuges alarmiert worden. Es wurde von der Feuerwehr Unkel in den Sozialen Medien eine Warnung ausgesprochen, dass es zu starken Rauchentwicklungen und Geruchsbelästigungen im Bereich Unkel und Erpel kommen könnte. ...