Archivierter Artikel vom 24.11.2017, 16:00 Uhr
Plus
Unkel

Schandfleck am Bahnhof ist wohl bald Geschichte: Unkel will Entsorgungsfirma beauftragen

Die Tage des Unkeler Schandflecks am Bahnhof sind gezählt. Derzeit türmen sich noch gigantische Müllberge auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs, auf dem jahrelang eine Schlosserei beheimatet war. Unter einer Plane versteckt sich außerdem ein Haufen Brandschutt, der übrig blieb, als im März 2011 ein Großbrand der ungezügelten Sammelleidenschaft des Besitzers ein jähes Ende setzte.

Lesezeit: 1 Minuten