Archivierter Artikel vom 25.11.2020, 12:47 Uhr
Hausen

Sanierungskonzept für Wiedtalbad an Monte-Mare-Gruppe vergeben: Umsetzung hängt von Kosten ab

Wird das Hausener Wiedtalbad vielleicht doch saniert? Die Frage steht immer noch im Raum, nachdem die zu erwartenden Kosten für einen Neubau dem VG-Rat von Rengsdorf-Waldbreitbach im Sommer die Schweißperlen auf die Stirn getrieben haben (die RZ berichtete). Inzwischen macht die VG einen weiteren vorsichtigen Schritt hin zur möglichen Sanierung: In seiner jüngsten Sitzung hat der Rat die Rengsdorfer Monte Mare Gruppe damit beauftragt, ein Sanierungskonzept zu erstellen. Ob die Sanierung dann kommt, steht aber nach wie vor nicht fest.

Angela Göbler Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net