Archivierter Artikel vom 14.09.2012, 08:26 Uhr
Plus
Neuwied

Sagt Neuwied den Rheinland-Pfalz-Tag ab?

Findet der Rheinland-Pfalz-Tag doch nicht in Neuwied statt? In der Deichstadt zeichnet sich eine Stadtratsmehrheit dafür ab, das Landesfest, das vom 23. bis 25. Mai 2014 in Neuwied über die Bühne gehen sollte, wieder abzusagen. „Wir wollen uns hier nicht als Stadt der Baustellen präsentieren“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Martin Hahn.Hintergrund für den Unmut, der sich in Neuwied Bahn bricht, ist die Tatsache, dass die Verwaltung seit gut einem Jahr auf den Bewilligungsbescheid für Landeszuschüsse zum Neubau eines zentralen Bushaltepunkts am Luisenplatz wartet. Im gleichen Zuge soll der Parkplatz auf der Langendorfer Straße neu gestaltet und ein Neubau für die Touristinformation errichtet werden.

Lesezeit: 3 Minuten