Archivierter Artikel vom 24.07.2017, 12:18 Uhr
Plus
Willroth/Burglahr

RZ-Serie „vorZeiten“: Am 31. März 1965 war für immer Schicht im Schacht

Am 31. März 1965 war Schicht. Da gaben die 341 Bergleute in der Grube Georg in Willroth ein letztes Mal ihre Grubenlampen ab und ließen ihre Arbeit für immer ruhen. Damit endete eine lange Ära des Bergbaus auf dem Willrother Berg. Letzter Betriebsleiter war Stefan Kalscheid, sein Sohn Hans- Jürgen Kalscheid ist es, der die Bergbaugeschichte seiner Vorfahren heute noch lebendig hält.

Von Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten