Plus
Neuwied

RZ-Adventskalender – Türchen 11: „Weil die Weihnachtsmärkte ausfallen, darf die Dekoration etwas opulenter ausfallen“

Brigitte Nilges ist Leiterin der Polizeidirektion Neuwied.
Brigitte Nilges ist Leiterin der Polizeidirektion Neuwied. Foto: privat
Lesezeit: 1 Minute

Brigitte Nilges, in Neuwied geboren und im Westerwald aufgewachsen, ist seit knapp zwei Jahren Leiterin der Polizeidirektion Neuwied und damit Chefin von 450 Personen – Polizeibeamten und Tarifbeschäftigten. Der Zuständigkeitsbereich umfasst die Landkreise Neuwied und Altenkirchen – ein Gebiet von fast 1300 Quadratkilometern, in dem mehr als 300.000 Menschen leben.

Was ist Ihre liebste Weihnachtstradition? Meine liebste Weihnachtstradition ist es, am Morgen des Heiligabends mit viel Muße und mit einer Weihnachts-CD im Hintergrund den Baum zu schmücken. Wie kommen Sie trotz Corona in vorweihnachtliche Stimmung? Die Weihnachtsmärkte vermisse ich schon sehr, daher darf die Adventsdekoration zu Hause gern etwas opulenter ausfallen als sonst. Welche ...