Archivierter Artikel vom 03.06.2020, 16:12 Uhr
Straßenhaus

Rüddel unterstützt Rat Straßenhaus: Umgehung könnte bereits im Bau sein

Die Ratsmehrheit in Straßenhaus hat im Hinblick auf die Plakataktion für einen schnellen Bau der Ortsumgehung einen bundespolitischen Befürworter gefunden. Der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) teilt mit: „Die mit einem großen Plakat an der B 256-Ortsdurchfahrt von Straßenaus deutlich gemachte Forderung des Ortsgemeinderates zur dringend erforderlichen, unverzichtbaren Fertigstellung der Umgehung bis 2024 ist mehr als berechtigt und wird von mir weiterhin nachdrücklich unterstützt.“ Rüddels Rückendeckung basiere vor allem darauf, dass sich die Ortsumgehung mit Gesamtbaukosten in Höhe von 16,8 Millionen Euro im aktuellen Bundesverkehrswegeplan unter vordringlichem Bedarf wiederfindet.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net