Archivierter Artikel vom 29.10.2018, 16:39 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Rüddel und Demuth erleichtert über Merkel-Rückzug

Mit „Erleichterung“ und „höchstem Respekt“ haben der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und die Linzer Landtagsabgeordnete Ellen Demuth die Ankündigung von Angela Merkel aufgenommen, nicht mehr als Parteivorsitzende zu kandidieren. Beide waren sich unabhängig voneinander im Gespräch mit der RZ einig, das die Wahlen in Bayern und Hessen „ein deutliches Zeichen“ gebracht haben.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 2 Minuten