Archivierter Artikel vom 27.07.2012, 10:08 Uhr
Plus
Rengsdorf

Rückblick: Vor 40 Jahren begann der Bau des Rengsdorfer Wellenbades und die Begeisterung war noch groß

„Von nun an ging's bergab“: So lautet die Überschrift in der Rengsdorfer Chronik zum Kapitel über die 70er-Jahre. Und hätten die Bürger und Verantwortlichen gewusst, was auf sie zukommt, sie hätten 1972 sicherlich nicht gefeiert. Aber vor 40 Jahren war „die Begeisterung allenthalben groß“ als Richtfest für das Hallenwellenbad gefeiert wurde. Und die Pläne für einen Umbau liegen auf Eis, wie Monte-Mare-Marketingchef Jörg Zimmer auf RZ-Nachfrage bestätigt.

Lesezeit: 3 Minuten