Archivierter Artikel vom 03.07.2019, 18:12 Uhr
Plus
Neuwied

Rommersdorf Festspiele: Christian Ehring gibt Nachhilfe für angehende Musterdeutsche

Ein eigenes Häuschen in einer gediegenen Nachbarschaft, der Nachwuchs bald aus dem Haus, eine freie Einliegerwohnung – und jetzt? „Kommt und schaut uns beim Glücklichsein zu“, trällert Christian Ehring, und ja, er meint das ironisch. Bei den Rommersdorfer Festspielen servierte der Satiriker in der altehrwürdigen Abteikirche seinen ganz eigenen Blick auf das moderne Leben und die Lage der Nation. Am Ende bleibt amüsiert-verblüfftes Kopfschütteln übrig – und bitte „Keine weiteren Fragen“, wie er sein aktuelles Soloprogramm überschrieben hat.

Von Angela Göbler Lesezeit: 2 Minuten