Archivierter Artikel vom 25.02.2019, 16:01 Uhr
Hardert

Rollerfahrer verletzt: Schwerer Unfall zwischen Straßenhaus und Hardert

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der K104 zwischen Straßenhaus und Hardert gekommen. Ein Rollerfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, kam es gegen 14.30 Uhr zu dem folgenschwerden Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Mofa. „Nach derzeitigem Sachsstand dürfte der Rollerfahrer in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben, gelangt hierbei auf die Gegenfahrbahn und kollidiert hier mit einem entgegenkommenden Pkw“, hieß es in einer Erstmeldung gegen 16 Uhr. Und weiter: „Der Verkehr wird aktuell über die B256 in Richtung Bonefeld abgeleitet.“