Archivierter Artikel vom 01.10.2010, 11:50 Uhr
Neuwied

Rhein-Wied-Gymnasium ist Modellschule für Demokratie

Der große Moment krönte eine vierjährige Entwicklung: Auf dem Demokratietag des Landes in Ingelheim nahm Franziska Sahm, Schülerin der 10. Klasse des Neuwieder Rhein-Wied-Gymnasiums, die Auszeichnung entgegen.


Das Publikum applaudierte. Und ab sofort ist das Rhein-Wied-Gymnasium dank Ehrenschild nun auch nach außen sichtbar „Modellschule für Partizipation und Demokratie“. Damit wird sie als vorbildliche Schule auf diesem Gebiet geehrt. Das ist keine Selbstverständlichkeit: Die Neuwieder Schule gehört damit zu nur drei Gymnasien von insgesamt 30 Schulen, die in Rheinland-Pfalz diesen Titel tragen.

Mehr in der Rhein-Zeitung