Archivierter Artikel vom 18.05.2011, 17:13 Uhr
Plus
Rengsdorf

„Rengsdorf im Park“: Förderantrag war nicht vom Rat legitimiert

Ohrfeige für die Rengsdorfer Bürgermeister Rainer Dillenberger und Karlheinz Kleinmann: Die Kommunalaufsicht des Kreises hat festgestellt, dass es für den von ihnen unterschriebenen Förderantrag zum Tourismusprojekt „Rengsdorf im Park“ keine ausreichende Legitimation durch den Rat gab.

Lesezeit: 3 Minuten