Plus
Engers

Rekordkonzert mit Amarcord: 200 Besucher hörten meisterlichen Gesang

Bei herrlichem Sonnenschein hatte bereits der Auftritt des Duo Tangoyim am Sonntagnachmittag mehr Besucher zur Landesmusikakademie nach Engers gelockt als jedes der anderen 29 Hofkonzerte zuvor. Schon am folgenden Abend wurde der Rekord erneut gebrochen: Als die fünfköpfige A-cappella-Gruppe Amarcord aus Leipzig die Stimmen anhob, war nicht nur der Hof komplett gefüllt.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 2 Minuten