Leutesdorf/Neuwied

Reisende kritisiert Bahn: Stundenlang im Zug eingeschlossen

Knapp eineinhalb Stunden – so lange dauert normalerweise die Fahrt mit dem Regionalexpress von Köln nach Koblenz-Ehrenbreitstein. Doch Christa Müller brauchte ganze sechs Stunden für die Strecke. Sie war eine der mehr als 50 Personen, die vergangene Woche in dem Zug festsaßen, der aufgrund eines Polizeieinsatzes auf offener Strecke halten musste.

Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net