Linz

Rauch im Linzer Krankenhaus: Defekter Keilriemen löst Großalarm aus

Ein technischer Defekt an einem Kompressor im Krankenhaus Linz hat am Montagmorgen um 8.20 Uhr zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Aufgrund eines kaputten Keilriemens in der Maschine hat es im Kellerraum des Gebäudes stark gequalmt. Das Rauchmeldesystem schlug an und sendete einen Alarm an die Leitstelle.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net