Archivierter Artikel vom 20.02.2013, 05:00 Uhr
Plus
Neuwied/Andernach

Rasselsteiner machen mobil: 2000 zur größten Betriebsversammlung in Neuwied erwartet

Die IG Metall und die Betriebsräte der beiden Rasselstein-Standorte Neuwied und Andernach bereiten derzeit die größte Betriebsversammlung vor, die die Region jemals gesehen hat: Am kommenden Dienstag werden rund 2000 Beschäftigte der ThyssenKrupp-Tochterfirmen im Rasselstein-Werk Andernach erwartet.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema