Neuwied

Raserei auf dem Neuwieder Cityring: Verkehrsrowdys lassen Anliegern keine Ruhe

Die Fenster runtergelassen steht der schwarze BMW an der Ampel in der Marktstraße. Musik dringt aus dem Auto, der Fahrer spielt mit dem Gas, der Motor heult auf. Als die Ampel auf Grün springt, rauscht das Auto geräuschvoll davon. Kein Einzelfall, wie Anwohner und Geschäftsleute berichten. Tagtäglich, vor allem in den Abend- und Nachtstunden, aber auch tagsüber, strapazieren Autofahrer mit ihrem Gebaren die Nerven der Anwohner im Cityring und gefährden mitunter sogar den Straßenverkehr.

Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net