Unkel

Randalierer bringen Menschen in Gefahr: Treppen der Brücke über B 42 mutwillig beschädigt

Unbekannte haben mutwillig gleich mehrere Stufen der Treppe der Holzbrücke über die B 42 in Unkel zerstört. „Das war grob fahrlässig.

Lesezeit: 1 Minute
Die Brücke ist derzeit abgesperrt. Sie soll so schnell wie möglich repariert werden. Foto: Silke Müller
Die Brücke ist derzeit abgesperrt. Sie soll so schnell wie möglich repariert werden.
Foto: Silke Müller

Dadurch ist eine Gefahrensituation entstanden“, ärgert sich Stadtbürgermeister Gerhard Hausen. „Was da alles hätte passieren können, vor allem, wenn jemand im Dunkeln über die Brücke gegangen wäre“, ergänzt er. Wann die Randalierer am Werk waren, ist bisher unklar. „Wanderer hatten mich am Dienstag angerufen und auf den Schaden aufmerksam gemacht“, berichtet der Stadtchef, der sofort reagiert und das Absperren der Brücke veranlasst hat. Wie Hausen weiter informiert, ist auch der Landesbetrieb Mobilität bereits in Kenntnis gesetzt worden. Die Reparatur soll dem Unkeler Stadtbürgermeister zufolge so schnell wie möglich erfolgen. Hausen hat auch bereits eine Anzeige gegen unbekannt gestellt. Zeugen, die Hinweise zu den Täter geben können, werden gebeten, sich an die Polizei in Linz unter Tel. 02644/9430 oder E-Mail an die Adresse pilinz@polizei.rlp.de zu wenden. sm