Archivierter Artikel vom 23.09.2010, 10:28 Uhr
Neuwied

Raiffeisenring: Eine Siedlung für Tausende wird 50

Die Deichstadt Ende der 50er-Jahre: Die Industrie blüht, das zieht die Menschen an. Die Bevölkerung wächst. Was fehlt, ist der Wohnraum, um all die Arbeiter und jungen Familien unterzubringen.