Archivierter Artikel vom 13.06.2021, 17:47 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Raiffeisenregion schiebt Entwicklung an: Etliche Vorhaben profitieren vom Fördertopf

Corona hin oder her, das Leader-Programm des Landes Rheinland-Pfalz läuft trotzdem weiter. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) in der Raiffeisenregion, die die Verbandsgemeinden Puderbach, Dierdorf, Rengsdorf-Waldbreitbach Altenkirchen-Flammersfeld und Asbach umfasst, hat auch in den vergangenen Wochen und Monaten wieder Projekte ausgewählt, die sich über eine Förderung aus den EU-Zuschusstöpfen freuen dürfen. Zwar muss die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) noch zustimmen, die erforderlichen Anträge sind aber längst gestellt.

Von Angela Göbler Lesezeit: 2 Minuten