Archivierter Artikel vom 09.03.2019, 06:00 Uhr
Kreis Neuwied

Prozess um Kindesmissbrauch: War Verdacht den Behörden im Kreis Neuwied länger schon bekannt?

Hat ein 59-Jähriger aus dem Kreis Neuwied seinen fünfjährigen Sohn mehrfach sexuell missbraucht? Die Staatsanwaltschaft Koblenz ist davon überzeugt, der Angeklagte hingegen bestreitet die Taten.

Thomas Krämer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net